Soziales Engagement.

Mehr als ein Autohaus.

Wir engagieren uns für alles, was rollt.

Als regional verwurzelter Familienbetrieb nehmen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung ernst und engagieren uns auf vielfältige Weise in Bereichen, in denen etwas ins Rollen kommt.

So fördern wir z. B. den Robert Förster Nachwuchscup (nach dem aus Markkleeberg stammenden, international bekannten Radrennfahrer Robert Förster), der u. a. zur Nachwuchsförderung und -entdeckung von Profifahrern aus unserer Region genutzt wird. Wir wissen, wie wichtig die Unterstützung junger Leute und die Förderung von Sport auch und gerade für die Region sind.

Das Team vom Autohaus Burkard ist selbst in der Freizeit im Radsport aktiv.